Letzte Aktualisierung:
21.09.2017, 08:07 Uhr

Einweihung des
Gymnasiums & der FOS in Holzkirchen

Neues Gymnasium und Fachoberschule in Holzkirchen - Oberbayern

Holzirchen/Obb. Endlich war es soweit: Das neue Schulgebäude mit Gymnasium und Fachoberschule (FOS) wurde offiziell eingeweiht. Vertreter aus Kirche und Politik, u.a. Kultusminister Ludwig Spaenle, Landrat Wolfgang Rzehak und der Holzkirchner Bürgermeister Olaf von Löwis, bekundeten in kurzweiligen Reden ihre Erleichterung über die richtige Entscheidung für den Schulstandort Holzkirchen. Die Realisierung war mit einem großen Kraftakt verbunden - nicht nur in finanzieller Hinsicht. Holzkirchen ist Wirtschaftsstandort Nr.1 im Landkreis. Rund 39 Millionen Euro hat der Bau der beiden Schulen gekostet.

Die Mühlen mahlen langsam
Es war ein langer Weg: Von der Absicht, ein Gymnasium in Holzkirchen zu bauen bis zur feierlichen Eröffnung des Gebäudes. Darüber wußte der Bürgermeister von Holzkirchen zu berichten, der vor dreißig Jahren mit seiner jungen Familie in den Landkreis kam. Schon damals wurde ein Gymnasium für Holzkirchen in "naher Zukunft" in Aussicht gestellt. Die Entscheidung des Kreistages für den Bau des Gymnasiums fiel dann im Jahr 2009. Von da an vergingen nochmals 6 Jahre bis zur feierlichen Eröffnung. In Betrieb sind beide Schulen seit letztem Jahr (2014).

Chapeau - Chapeau
Schülerchor und -orchester sowie die Musikkappelle Auer aus der Südtiroler Partnergemeinde sorgten mit ihrer musikalischen Begleitung für Kurzweil und gelungene Unterhaltung.

Anmerkung am Rand
Es ist wohl kein Zufall. Das neue Gymnasium und die Fachoberschule (FOS) haben die Adresse: Jörg Hube-Straße 2-4. Eine Referenz an den Münchner Kabarettisten + Schauspieler Jörg Hube (1943-2009). Möge er der Spiritus Rector für Lehrer und Schüler in diesen Schulen sein.

Fotos rechts (von oben nach unten):
1. Das Schulorchester sammelt sich zum Auftritt.
2. Statt geplanter 50 Finger mussten 40 reichen, um die Tritsch-Tratsch-Polka von Johann Strauss am Klavier zu spielen. Das gemeinsame Stück von Lehrkräften und Schülern sorgte neben seiner musikalischen Heiterkeit für eine weitere: Ein Schüler hatte offensichtlich so großes Lampenfieber, dass er zum Auftritt spurlos verschwunden war.
3. Die Musikkappelle Auer aus Südtirol
4. Der Schülerchor sang Michael Jacksons Welthit "We are the World" ...
5. Dass Musizieren mit Freude verbunden ist, war den Schülern anzusehen ...

Gymnasium Holzkirchen

Schulorchester Holzkirchen
Schuleinweihung in HolzkirchenMusikschule Auer in HolzkirchenSchülerchor in HolzkirchenSchulkapelle Holzkirchen