Letzte Aktualisierung:
18.05.2019, 07:19 Uhr
    


HörTipps 18./19.5.19

Valleyer Kulturtage ante portas

14.03.2019
News & Infos >> Kultur News

Aufruf zu den VKT 2019
Wie schon gewohnt, wird es auch heuer das zweite Wochenende im Oktober "erwischen": am Donnerstag, den  10.10.  bis  Sonntag, den 13.10.  Das mag  jetzt  alles  noch in zeitlich weirter Ferne liegen,  aber  gut  Ding  will  halt  Weile  haben.  Daher werden die kulturinteressierte Valleyer Bürger aufgerufen,  sich zu beteiligen.
Gleich ob 2009, 2011, 2013, 2015 oder 2017 – es war bisher bei allen VKT Jahr für Jahr immer wieder hoch faszinierend, was die Valleyer jedes Mal  neu  hervorzauberten:  ob an Bildern oder Musikbeiträgen & Aktionen, Fotos & Skulpturen, Filmen & Theater, Vorträgen & Lesungen sowie Ideen ...
Traditionell  begleitete alle  VKT bisher  immer  ein  unverbindliches  Schwerpunktthema,  mit  dem  man  sich  auseinandersetzen  konnte,  oder  auch  nicht.  Dieses Jahr ist es der Schriftsteller Michael  Ende ,  der einige Jahre Besitzer des „Alten Schlosses” in Valley  war  &  zudem  genau  diesen  Herbst  seinen 90. Geburtstag (12.11.) hätte. - Darüber hinaus erschien vor 40 Jahren seine "unendliche Geschichte", die von 1981 bis 1984 auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste stand.
Die vKT-Literaturabteilung hat sich im Vorfeld bereits eifrig  mit  diesem  Sonderthema  auseinandergesetzt. In diesem Zusammenhang  eine Bitte: Gesucht wird Futter für junge Leseratten (keineswegs nur Michael-Ende-Werke): Lesen macht Spaß, beflügelt die Phantasie & erweitert den Horizont.
Damit möglichst viele Kinder & Jugendliche die Freude daran entdecken,  werden "gebrauchte"  Kinderbücher  und  Abenteuerbücher  für  Jugendliche gesucht, die keinen Platz mehr im Kinderzimmer finden bzw. schon längst aussortiert im Keller oder auf dem Speicher lagern. Solche,  die  man  nur  noch  verschenken  kann,  werden  in  der  "Lesehöhle"  (einem  Lese-  und  Vorleseraum, der für die Dauer der Kulturtage in der alten Brauerei eingerichtet wird) an interessierte  Kinder  verteilt.  Die  besseren,  die  noch einen gewissen Wert repräsentieren, gibt es im Kulturladen zum Taschengeldpreis (ab 50 Cent bzw. man zahlt, was einem das Buch wert ist)  zu  kaufen,  damit  die  Kinder  sie  auch  als  persönlichen  Besitz  empfinden und entsprechend damit umgehen.
Wenn Sie bei dieser Aktion mitmachen & Bücher abgeben möchten, dann wenden Sie sich bitte an den  "Ladenhüter"  des  Kulturladens  (blauer Container, derzeit noch auf dem großen Schlossparkplatz in der Valley) Rüdiger Dingemann (Dorfstraße 13, 83626 Valley-Grub, Tel. 08095/1817 – am besten  vorab  per  E-Mail:  R.Dingemann@t-online.de,  um  einen  Termin  zu  vereinbaren). 
Nicht zuletzt hätten wir diesmal ja auch noch ein  kleines  Jubiläum  zu  begehen:  10  Jahre  VKT! Und  dass  die  Valleyer  nicht  nur  bestens  in  Kultur  können,  sondern  auch  das  Feiern  sehr  gut drauf haben ...
Das aktuellen VKT-Programm folgt.*
Bericht über die Kulturtage 2015 "Die Vollkommenheit war ohne Klage"  hier
(*Aufrauf aus dem Valleyer Gmoabladl, 26. Ausgabe, März 2019, S. 49)
 

Zurück zur Startseite

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen