Letzte Aktualisierung:
20.02.2018, 09:04 Uhr

Hindafing ist überall

17.05.2017
Feuilleton Oberbayern >> Bayern Feuilleton

Start einer neuen Kultserie?
Im Mittelpunkt der sehr bayerischen & gesellschaftskritischen Krimi-Politserie steht die kleine Gemeinde Hindafing & ihr korrumpter Bürgermeister Zischl jun., der von Maximilian Brückner gespielt wird. Der Bürgermeister weiß zwar bauernschlau jede Situation für sich clever auszunutzen, dennoch verstrickt er sich immer mehr in seine eigenen Intrigen ....
Die erste Folge (Donau Village) + zweite (Schwarze Kassen) wurden am 16. Mai im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt, die Folgen drei (Stille Teilhaber) + vier (Drogenpolitik) am 23. Mai , die Folgen fünf (Wahlkämpfe) + (Energiewende) am 31. Mai 2017. Alle Folgen sind im Web unabhängig von der TV-Ausstrahlung zu sehen & mit einer App kann man mitermitteln.
Die App zur Serie "Hindafing - Der alte Zischl"
"Wie ist der ehemalige Bürgermeister Alfons Zischl Senior ums Leben gekommen? Ging es vielleicht nicht mit rechten Dingen zu? Oder war es sogar Mord? Finden Sie es heraus in dem 360° Hidden Object Game "Hindafing – der alte Zischl" ... Schlüpfen Sie mit der App in die Rolle der Polizistin Elke und klären Sie selbst die mysteriösen Hintergründe des überraschenden Ablebens von Altbürgermeister Alfons Zischl Senior. Wurde der ehemalige Bürgermeister Alfons Zischl Senior vielleicht doch ermordet?" (BR-Programmankündigung)
Hörtipp: Noemi Schneider hat in ihrer Fernsehkritik auf Deutschlandfunk Kultur die mögliche "Kultserie" vorgestellt (04:54 Min). Und die Süddeutsche Zeitung schreibt am 16. Mai in der Programmankündigung: "Eine de besten deutschen Serien, die in den letzten Jahren produziert wurden. Ein Juwel im Dritten" - (Abb: BR)

Zurück zur Startseite