Letzte Aktualisierung:
16.08.2019, 13:48 Uhr
    


HörTipps 16.8.19

Hoch auf dem (gelben) Wagen

05.05.2017
News & Infos >> News aus dem Landkreis Miesbach

Hoch auf dem (gelben) Wagen
In seiner Pressemitteilung vom 4. Mai 2017 nahm das Landratsamt Stellung zu einem geforderten Verbot von Kutschfahrten. Ein Verbot wird es jedoch nicht geben...
PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) setzt sich für Tierrechte ein. Diese Tierschutzorganisation hatte Landrat Wolfgang Rzehak aufgefordert, ein Kutschfahrverbot zu prüfen. Anlass war ein Auffahrunfall eines Pkw mit einer Kutsche am 1. Mai in Fischbachau. Dabei wurden sechs Personen verletzt.
"Ich hoffe, dass es den Verletzten bald wieder besser geht", sagte Landrat Wolfgang Rzehak."Es ist schlimm, dass dieser Unfall passiert ist, aber die Ursache dafür sind nicht die Pferde oder der Kutscher", ergänzte er. Es sei im Landkreis ein "guter Brauch“, bei festlichen Anlässen mit Kutschen auf überörtlichen Straßen zu fahren & zu reiten. Dies habe eine lange Tradition. Der Unfall hätte auch mit "jedem anderen langsam fahrenden Fahrzeug“ geschehen können. Für ein Verbot gebe es „deshalb gar keine Grundlage!"
Der Fachbereichsleiter für das Straßenverkehrswesen im Landratsamt, Peter Schiffmann, führte aus, dass es keine Unfallstatistiken mit Tieren gebe - außer für Wildunfälle. Eine Häufung von Zusammenstößen von Kutschen & Pkws sei nicht bekannt. Nach Angaben der Beteiligten & Zeugen hätte der Lenker des Pkw den Unfall verschuldet (der Polizeibericht lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor).

Anm.: Allein schon das Ansinnen, Kutschfahrten verbieten lassen zu wollen, ist widersinnig & gegen alle Tradition. Die moralische Empörung & der Übereifer von PETA schießt in diesem Fall weit über das Ziel hinaus & diskreditiert die berechtigten Anliegen des Tierrechts. Es gibt wahrlich genug andere Tierschutz-Verletzungen, die angeprangert & verfolgt werden müssen: Tiertransporte, nicht artgerechte Stallhaltung von Nutztieren, Tierquälereien etc pp. ...

Fotos
(c) Renate Lüdde - Teaser: Hohendilching very british oder Ein Hauch von Ascot , Juni 215; Text: Ausfahrt in Fischbachau-Ellbach, Juni 2014.

Zurück zur Startseite

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen