Letzte Aktualisierung:
18.05.2019, 07:19 Uhr
    


HörTipps 18./19.5.19

Isara rapidus

16.04.2019
News & Infos >> Oberbayern Panorama

"Ist die Donau ein bayerischer Fluss? Ja, aber auch ein serbischer. Oder ein rumänischer. Ist der Main bayerischer als die Donau, weil sein unterster Unterlauf nur ganz kurz ins Hessische abirrt? Eigentlich schon.
Welcher Fluss ist am allerbayerischsten? Inn, Lech, Altmühl, Regnitz, Naab, Wörnitz, Rodach? Oder gar die Ilz? Schwierige Fragen! Und außerdem gibt’s da noch eine 295 Kilometer lange Konkurrenz.
Der Mediziner und Reiseschriftsteller Johannes Wilkes beginnt sein Buch mit dem Satz: „Die Isar ist vielleicht der bayerischste aller Flüsse“. Man beachte das „vielleicht“! Wilkes ist von Scharnitz bis Deggendorf geradelt und hat ein humorvolles, amüsantes, witziges Büchlein geschrieben, mit trefflichen Fotos, hilfreichen Info-Kästen und einem nützlichen Anhang. Noch ein Isar-Buch? Ja, unbedingt!
Man schmunzelt über seine Sicht auf den berühmten „Problembär Bruno“, bewundert seine Würdigung des fast vergessenen Ernst Wiechert und lacht sich scheckig über seine Kurzversion des Nibelungenlieds ..." Rezensiert von Klaus Hübner - mehr hier
 

Zurück zur Startseite

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen