Letzte Aktualisierung:
16.11.2017, 13:04 Uhr
    


Hör+Tipps 16.11.

Kulturtage in Valley

23.09.2017
News & Infos >> Kultur News

Das etwas andere Kultureiergnis
"Es war sehr schön, es hat sehr gefallen ...": Der Kulturherbst im Oberland blühte vom 5. bis 8. Oktober 2017 in Valley auf.
Bei den 5. Valleyer Kulturtagen präsentierten sich wie gewohnt professionell die Kreativen aller Kunstsparten der Gemeinde. Die drei abwechslungsvollen Tage standen unter dem Motto "anders“ ...

Rund 100 Valleyer Gemeindebürger boten ein Programm mit Musik, Theater, Kunst, Literatur, Fotografie & Film. Alle Kulturschaffenden verzichteten auf ihre Gage. Ihre Darbietungen bzw. Produkte (Bücher, CDs, Kalender, Videos, Fotografien usw. usw.) konnten (& können auch weiterhin) im "Kultur-Laden"-Container auf dem Valleyer Schlossplatz erworben werden.

Die Kulturtage gibt es nur alle zwei Jahre. Die  Veranstaltungen finden dieses Jahr im "Kulturdreieck" zwischen Trachtenheim, Zollingerhalle & dem Valleyer Schlossbräu statt.
Mit einer Ausnahme: Der Prolog ging am Donnerstag (5. 10.) im Gemeindeteil Hohendilching in der St. Andreas Kirche mit einer kleinen Serenade & anschließendem "graibigen" Wirtshausabend mit Annemarie Hagn & Freunden im Hohendilchinger Gasthaus Vordermeier über die Bühne: "Magische Zahlen - magische Zeiten" - zauberhafte Sängerinnen & ein Sänger. Der vor 40 Jahren gegründete Kinderchor präsentierte das, was mal war  ... Und es traten die einzigartigen Nachtigallen von Hohendilching auf - mit im Programm, Huraxdax  plus, das unvergessene Duo Vergissmeinicht, und dem bekannten Trio Huhasodi (Huber-Hagn-Sollach-Dilching - für Insider: Kraut-Bacher)... Handfest, zünftig, rustikal elegant. Wie vor 300 Jahren.

Am Samstag (7.10.) traten als Special Guest  dieses Jahr die Jodlergruppe Jakobi-Sänger aus dem Appenzell in der Zollingr Halle auf. Wieder dabei war auch eine Künstler-Gruppe der Valleyer Partnergemeinde Fontanella ...

Und nicht zu vergessen: Speisen & Getränke bot das Valleyer Bräustüberl an ...
Das Programm & weitere Informationen kann man hier nachlesen & hier findet sich der Bericht über die 4. Kulturtage: "Die Vollkommenheit war ohne Klage". so könnte auch die Überschrift über die diesjährigen Kulturtage lauten ...
.. ein ausführlicher Bericht folgt unter der Überschrift "Es war sehr schön, es hat sehr gefallen ..."




 

Zurück zur Startseite

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen