Letzte Aktualisierung:
01.07.2020, 09:12 Uhr
    


RaDiO+Tv 1.7.
Kulturförderung auf Bairisch

Kunst Archive - Orient in OkzidentHilfe für die Kunstszene in Bayern? - Freie Kulturschaffende warten noch immer - Schon vor Wochen hatte der Freistaat Künstlern finanzielle Hilfen  zugesagt. Doch im Gegensatz zu anderen Bundesländern wurde bisher kein Geld ausgezahlt – es gibt noch nicht einmal Antrags-Formulare.

Weiterlesen
Buchcharts

Die aktuellen Bestsellerlisten vom 13. Mai 2020
"Animal Crossing"-Buch geht durch die Decke ...
 
 

Weiterlesen
Bayerns Klima-Zukunft

Mit dramatischen Auswirkungen des Klimawandels auf die Wälder rechnen Experten: In Flachlagen könnte es bald keine Fichten mehr geben. Sie leiden unter der Trockenheit & werden Opfer der Borkenkäfer; "Uns sollte wirklich mulmig werden“ & so sieht das Klima der Zukunft in Bayern aus ...

Weiterlesen
Heimat Sounds

Hörspiel-Tipp: Andreas Ammers & Gerhard Polts "Schliersee": Lässt sich eine Landschaft erzählen? Kann man einen See vertonen? Und wieso redet Gerhard Polt, der sein Geld mit reden verdient, eigentlich so ungern? Der Hörspielmacher Andreas Amme unternahm mit ihm einen Spaziergang am Schliersee.

Weiterlesen
In memoriam Theodor Storm

Lyrischer Realismus zum Vergnügen: Happy Birthday Theodor Storm ... Generationen von Schülern haben seine Gedichte & Novellen gelesen. Vom Schimmelreiter hat fast jeder schon einmal gehört. - Am 9. September vor 200 Jahren wurde der Dichter in Husum geboren.

Weiterlesen
200 Jahre Fahrrad

Beiträge zur Kulturgeschichte I: Karl Drais machte in den 1820er Jahren eine geniale Erfindung: das Fahrrad. Am 12. Juni 1827 unternahm er von Mannheim nach Schwetzingen seine erste "Fahrt". Für die 14 Kilometer benötigte er 1 Stunde. Hier eine Tour durch 200 Jahre Fahrradgeschichte(n) ...

Weiterlesen
Dem Löwenzahn zum Ruhme

Frühling in OberbayernDas Blaue Band des Frühlings oder Die schönste Jahreszeit. Nirgendwo gibt es mehr "Taraxacum sect. Ruderalia" - auf Bairisch "Moaschocka" - als auf den Wiesen & Weiden Oberbayers. Ein Gedicht von Heinz Kahlau feiert den blühenden gelben Löwenzahn & die spätere Pusteblume ...

Weiterlesen
Bayerisches Kochbuch aus Miesbach

Die Biografie eines Klassikers & appetitanregenden Bestsellers: Das Bayerische Kochbuch entstand in Miesbach. Es ist eine Erfolgsgeschichte & es ist eine Kochbuch-Kulturgeschichte, die zugleich eine Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts ist.

Weiterlesen
Vogelgrippe weitet sich aus

Schwere Last fürVögel: die VogelgrippeDie Vogelgrippe hat Meldungen vom 21.11.16 zufolge inzwischen 11 Bundesländer erreicht. Anfang November hatte sich an zahlreichen Schleswig-Holsteiner Seen und auch am Bodensee der Verdacht auf Vogelgrippe (Aviärer Influenza-Virus Subtyp H5N8) bestätigt. Eine Übertragung des Virus auf den Menschen sei unwahrscheinlich ...

Weiterlesen
Lustwandeln zwischen Tradition und Moderne

Bad Wiessee. Der Südtiroler Architekt Matteo Thun mit internationalem Renommee ist der Auserwählte, der der Gemeinde Bad Wiessee am Tegernsee in Anknüpfung an die über 100 Jahre alte Kurtradition der Gemeinde mit Jod-und Schwefelbädern zu neuem Glanz verhelfen soll ...
weiterlesen

Aktionstag gegen den Schmerz

Mit Veranstaltungen an über 500 Standorten in Deutschland und kostenloser Patienten-Hotline fand der diesjährige Aktionstag gegen den Schmerz am 2. Juni 2015 statt. Die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. hatte für diesen Tag ein Expertentelefon "Schmerz u. Pflege" eingerichtet.

Weiterlesen
"Ludwig Erhard heute"

Ludwig Erhard heute... oder: Das Zauberwort von der Innovation. Der Auftakt zur Veranstaltungsreihe "Ludwig Erhard heute" fand am 2. Mai 2015 in Tegernsee statt. Nicht ohne Grund: Denn Ludwig Erhard, der so genannte „Vater der Marktwirtschaft“ wohnte seit Mitte der 1950er Jahre in Gmund oberhalb des Tegernsees.

Weiterlesen
Die Legende vom Bürokratiemonster

Nach dem Mindestlohn-Gesetz müssen die geleisteten Arbeitsstunden erfasst werden. Vor allem die CSU wettert gegen diese Dokumentationspflicht. Doch wogegen wendet man sich da eigentlich? Seit spätestens der Erfindung der Stechuhr Mitte des 19. Jahrhunderts wird die Arbeitszeit registriert ... weiterlesen

Ausgezeichnete Hotellerie am Tegernsee

Der "Große Restaurant & Hotel Guide 2015" zeichnet im Bereich der gehobenen Gastronomie zwei Hotels am Tegernsee aus: das Parkhotel Egerner Höfe in Rottach Egern & das Hotel Villa am See in Tegernsee.

Weiterlesen
Groß-Stall bei Gmund

Zukunftsmodell für die Miesbacher KulturlandschaftMiesbacher Kulturlandschaft der Zukunft: Ein 80 x 42 Meter großer Stall soll bald in Festenbach stehen. Dieses "Zukunftsmodell" für die Viehhaltung erinnert an LPG-Großbetriebe in der ehemaligen DDR ...

Weiterlesen