Letzte Aktualisierung:
04.09.2018, 11:00 Uhr
    


HörTipps 17./18.03
News & Infos >> Kultur News
Valleyer Kultur-Laden: im Juli geschlossen

Seit den Valleyer Kultur-Tagen 2017 gibt es den Kultur-Laden. Er präsentiert das reichhaltige Angebot der Valleyer Kunstschaffenden - Gemälde & Fotos, Bücher & Kalender, Postkarten, CDs  & antiquarische Bücher. Im Juli 2018 ist der Laden krankheitsbedingt bis auf weiteres geschlossen

Weiterlesen
Bildhauer Symposium 2018

Auf geht's zum 6. Internationalen Kunstdünger e.V. Bildhauer Symposium. Besuchen Sie die Skulptur-Lichtung im Valleyer Mangfalltal während der 14 tägigen Werkphase vom 17. bis 30. Juni & seien Sie bei der Entstehungder Kunstprojekt mit dabei. Heuer stehen temporär auch drei Skulpturen in Thalham am Wasserschloss Reisach.

Weiterlesen
Konzert: OstBahngroove

Am Sonntag, den 29. April 2018, sorgt der Chor OstBahngroove wieder einmal im Sudhaus des Valleyer Schlossbräu für ordentlich Stimmung & gute Laune mit Pop-, Funk- und Jazz in vielen eigenen Arrangements - OstBahnGroove versteht sich als experimentierfreudiges Bandprojekt ..

Weiterlesen
Jugend musiziert

Samstag, den 28. April, sind im Saal im Altwirtsanwesen Warngau die Preisträger des 55. Landeswettbewerb “Jugend musiziert” zu hören. Mit dem Sonderkonzert "Podium der Besten" möchte die Kulturwerkstatt bevorstehenden Bundeswettbewerb die herausragenden Leistungen der jungen Musikanten honorieren ...

Weiterlesen
Konzert: Hagn & Obermüller

Am Freitag, 27. April 2018, geben Annemarie Hagn & die Obermüller Salonherren im Gasthof zum Bräu in Oberdarching ein Konzert - wie stets sehr persönlich  & virtuos mit größter musikaischen Vielfalt: vom bayerischen Gstanzl über Schlager bis zu Jazz, Tango & Chansons aus den 30er-Jahren.

Weiterlesen
Frühjahrskonzert

Unter der musikalischen Leitung von Clayton Bowman lädt der Chor TonArt-Sauerlach-Holzkirchen am 14. April 2018 um 20 Uhr zu einem geistlichen Konzert in die kürzlich geweihte Kirche St. Josef in Holzkirchen. Große Emotionen wie Mut und Zuversicht versprechen die ausgewählten Werke von Johannes Brahms, Max Bruch, Joseph Rheinberger, Gabriel Fauré und Felix Mendelssohn-Bartholdy, für Chor, Sopransolo (Caroline Adler) und Orgel (Sophia Wallner).

Frühstück mit Livemusik

Der Sonntagmorgen mit Drei d'Accord im Holzkirchner Oberbräu: Am 15. Oktober 2017 ab 10.00 Uhr bot das Trio (Gesang, Cello, Harfe, Saxophon) ein Frühstück mit Musk von Pop bis Jazz. Drei d'Accord interpretiert eigene & andere Songs von ihrer aktuellen CD "schee anders".

Weiterlesen
Kulturtage in Valley

"Es war sehr schön, es hat sehr gefallen ...": Der Kulturherbst im Oberland blühte vom 5. bis 8. Oktober 2017 in Valley auf. Bei den 5. Valleyer Kulturtagen präsentierten sich wie gewohnt  professionell die Kreativen aller Kunstsparten der Gemeinde. Die drei abwechselungsvollen Tage standen unter dem Motto "anders“ ...

Weiterlesen
Kulturamt für den Landkreis

Andere haben einen, der Landkreis Miesbach - noch - nicht: Die Stelle eines/einer Kulturamtsleiter/in - ein „Landarzt in Sachen Kultur“. Wie die Kulturarbeit von Amts wegen in anderen Kreisen & Städten organisiert wird, zeigen zwei Beispiele aus dem brandenburgischen Kreis Elbe-Elster & Stuttgart.

Weiterlesen
Luther im Oberland

Die Ausstellung Spuren Luthers im Miesbacher Oberland macht in Weyarn Station. Vom 7. bis 27. Oktober 2017 ist sie dienstags bis sonntags von 9.00-18.00 Uhr im Bürgergewölbe beim Klostercafé zu sehen. Eröffnet wurde die Ausstellung von Roland Götz am 6. Oktober um 19.30 Uhr ...

Weiterlesen
Lichtbildfestival "Zwielicht"

Das erste Lichtbildfestival des Kunstdünger e. V. (bis 29.10.) in Holzkirchen & Miesbach ist eröffnet. Die Wochenend-Festivaltage am 30. September + 1. Oktober 2017 im Holzkirchner Kultur im Oberbräu boten neben der Ausstellung Fotos & Text, Kino & Livemusik; am Samstag Schattentheater & ein Kurzfilmabend ...

Weiterlesen
Nackte Tatsachen in Miesbach

Vorankündigung: Die Junge Bühne Miesbach zeigt Michael Frayns Komödie "Der nackte Wahnsinn". Der Inhalt: Ein Tourneetheater will die Farce "Nackte Tatsachen" auf die Bühne bringen. Bei der Generalprobe klappt nichts, Regisseur & Darsteller sind verzweifelt. Doch dann hebt sich der Vorhang zur Premiere ...

Weiterlesen
Nach der Wahl: Und jetzt?

Nach der Stimmabgabe: Was nun? Ob Katzenjammer oder Freude, die Kultur im Oberland bot nach dem Wahlgang die richtige Wahl: u. a. am Nachmitag die Vernissage des Lichtbild-Festivals "Zwielicht" in Holzkirchen & den Konzertabend "Laudamus Te“ in Hausham. - Bericht über den Wahlausgang im Oberland folgt ...

Weiterlesen
Zwangsarbeit

Sonderausstellung im NS-Dokumentationszentrum in München

Eine Sonderausstellung zeigt das Münchner NS-Dokumentationszentrum. "Erinnerung bewahren. Sklaven und Zwangsarbeiter des Dritten Reiches aus Polen 1939-1945“. Aufarbeitung einer lange verdrängten historischen Schuld. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 29. Oktober 2017.

Weiterlesen
Tomi Ungerer ausgezeichnet

Der Zeichner Tomi Ungerer erhält den Ehrenpreis des Bayerischen Buchpreises 2017. Er wird für sein "herausragendes Lebenswerk" ausgezeichnet, heißt es in der Begründung. Der Preis wird ihm am 7. November in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz überreicht.

Weiterlesen
Trügerische Idylle

Vom Wandel des kulturellen Miteinanders im Tegernseer Tal: Eine Ausstellung über Literaten & Künstler von 1900 bis 1945 im Gulbransson Museum zeigt bis zum 17.09.2017 Zeichnungen & Dokumente u. a. von Thoma, Ganghofer & Mann.
 

Weiterlesen
Benefiz für junge Musiker

Open-Air in Valley am Dienstag, den 18. Juli 2017: Das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr aus Garmisch-Partenkirchen spielte auf dem Schlossplatz zum ersten Mal sein neues Programm. Der Erlös des Konzertes kommt der Jugendarbeit der Blaskapelle Unterdarching e. V. zugute ...

Weiterlesen
Valleyer Bildhauer-Symposium

In der Skulptur-Lichtung in Valley-Hohendilching fand dieses Jahr zum 5. Mal das Internationale Künstdünger e.V. Bildhauer Symposium statt. Landrat Wolfgang Rzehak hatte wieder die Schirmherrschaft übernommen & enthüllte während der Finissage am 15. Juli die neuen Skulpturen.

Weiterlesen
Ein Oskar für Bayern

Die Rebellionen des Oskar Maria Graf. Anlässlich seines 50. Todestages (28.06.) feiert Oberbayern den einst geächteten & verfolgten "Provinzschriftsteller" aus Berg, der 1918 bei der Revolution mitmarschierte und Anarchist, Kommunist & Revolutionär war, gleich mit zwei Ausstellungen.

Weiterlesen
Dieter Hildebrandt ist immer noch da

Buchpräsentation in der Schwabinger Lach- und Schiessgesellschaft: Walter Sittler las aus Dieter Hildebrandts "Was aber bleibt – Texte aus fünf Jahrzehnten" - gewitzt räsonierende und mal  echauffierend auf den Punkt gebrachte Kabarettstücke.
 

Weiterlesen